Tipps und Tricks/Baugrubenverbau

Nachweis der charakteristischen Vertikalkräfte
Beim Nachweis der charakteristischen Vertikalkräfte wird untersucht, ob die nach unten gerichteten Kräfte größer sind, als die nach oben gerichteten Kräfte.

Nach unten gerichtete Kräfte ergeben sich aus dem Gewicht der Wand, einer eventuellen Auflast, der Vertikalkomponente des aktiven Erddrucks und einer eventuellen nach unten gerichteten Ankerkraft.

Eine nach oben gerichtete Kraft ergibt sich aus dem Erdwiderstand und dem Wandreibungswinkel.

Bgum01
Ist die nach oben gerichtete Kraft (aufgrund des Erdwiderstandes) größer
als die Summe der nach unten gerichteten Kräfte, so muss der Wandreibungswinkel entsprechen
reduziert werden. Dies kann im Programm erfolgen, indem beim Nachweis 'iterativ' gewählt wird.