Böschungsbruch, Version 8.27
 8.27. 1.2.2021
  .02 Bei der direkten Blockgleitmethode werden die Scherkräfte in der vertikalen Gleitfläche berücksichtigt, sofern in der äußeren Gleitfläche zwischen den Streifen/Gleitblöcken ein Knick vorhanden ist.
  .02 Korrektur bei der Kontrolle, ob Linien gleicher Sicherheiten gezeichnet werden können.
  .01 Blockgleitmethode nach JANBU (beispielsweise entsprechend ON B 1997-1-5).
  .01 Korrektur beim Teilsicherheitsbeiwert für einen Porenwasserüberdruck, der durch ein Erdbeben entsteht bei Berechnungen nach der Blockgleitmethode und EC 7 (A).
  .01 Bei lange Blöcke wird darauf hingewiesen, dass diese feiner  unterteilt werden.
  .01 Zusätzliche Fehlerkontrollen bei der Verarbeitung von Dateien.

Die gesamte Versionsgeschichte finden Sie
hier...