Neuigkeiten und Informationen
Eine Übersicht über vorangegangene Neuigkeiten und geplante Aktivitäten finden Sie hier.
Programm Einzelpfahl:

Im Programm Einzelpfahl können die Bodenschichten geneigt angegeben werden (parallele Schichten), der Pfahlkopf kann oberhalb der GOK angegeben werden (die Länge von GOK bis Pfahlkopf ist vorgebbar), die Lasten können entlang des Pfahls angegeben werden (die Kote für den Angriffspunkt ist vorgebbar).

Bild 1

Bei geneigtem Pfahl und/oder geneigten Bodenschichten können die Es-Werte vor (talseitig) und hinter (bergseitig) dem Pfahl unterschiedlich vorgegeben werden:

Bild 2

Als Ergebnisse der elastischen Bettung bei seitlicher Belastung erhält man beispielsweise:

Bild 4